Grundregel im Strassenverkehr

Jedermann muss sich im Verkehr so verhalten, dass er andere in der ordnungsgemässen Benützung der Strasse weder behindert noch gefährdet.

Schweizerisches Strassenverkehrsgesetz, Art. 26, Abs. 1